Die Mütze (meist auch Cali Cap genannt) für das Aufstelldach ist ein sinnvolles Extra. Die Mütze wird einfach über das Aufstelldach gezogen. Sollte es nun Regen geben, kann die Mütze entfernt werden und das Dach inkl. Zeltbalg trocken eingefahren werden. Die Fixierung erfolgt meist per Abspanngummis an den seitlichen C-Schienen und/oder nach vorn und hinten über Aussenspiegel oder Heckwischer. Hierzu sind meist im Lieferumfang sogenannte Keder Steine für die C-Schiene oder Saugnäpfe enthalten.

Meine Mütze habe ich in England zu einem sehr günstigen Kurs erstanden. Qualitativ absolut top. Es gibt noch zahlreiche andere Hersteller. Diese bieten die Mütze aber zu exorbitanten Preisen an.
Hier der Hersteller Link zu meiner Mütze –> Klickmich

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.