Weil das Wetter so gut ist, haben wir uns entschlossen eben mal schnell nach Römö zu cruisen. Wer St. Peter Ording kennt, wird Römö lieben. Der Strand ist hier doppelt so breit und lässt sich eben so mit dem Auto befahren. Allerdings sollte man aufpassen wo man längs fährt. Der Sand kann schnell mal locker sein und schwupps hat man sich festgefahren. Sollte dies trotzdem passiert sein kann man ziemlich sicher sein das mind. nach 15min. ein Geländewagen kommt und einen gegen ein wenig “Trinkgeld” aus dem Sand zieht.


 
Empfehlen können wir den Campingplatz “First Camp” in Lakolk, keine 200m vom Strand entfernt. Die Waschhäuser sind sehr sauber und sind sehr modern eingerichtet. Direkt vor dem Campingplatz gibt es eine Shoppingmeile mit Bekleidungsgeschäften, typische Souvenirläden und zahlreiche Restaurants für das leibliche Wohl. Empfehlen können wir hier das Cafe Fru Dax, leckeres Essen und Eis.

 
 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.