Miami Beach Trolley / Everglades Nationalpark / Monolo Restaurant

Nach dem Extrem Shopping gestern, heute mal wieder ein wenig Kultur. Der Everglades Nationalpark mit Airboat und Gator Show steht bei uns heute auf dem Programm.
Da die Tour von der Lincoln Road im Zentrum von South Beach startet , haben wir uns dafür entschieden mit dem Miami Beach Trolley zu fahren.

Dies ist ein Shuttle Bus mit 4 verschiedenen Routen die allesamt kostenfrei sind. Die Busse verkehren von 6Uhr bis 0Uhr alle 20min. Allerdings sollte man ein wenig Zeit mitbringen da diese an jeder, wirklich jeder Querstrasse halten und die meisten Touristen erstmal fragen, wohin der Bus fährt. Wir haben für die Strecke vom Hotel (Collins Av / 85St. –> Lincoln Road) 60min. gebraucht.

Mit dem Auto brauchen wir nur ca. 15-20min.

New trolley route in Miami Beach
New trolley route in Miami Beach

Die eigentliche Fahrt mit dem Reisebus zu den Everglades dauerte ca. 1Stunde. Nach der Ankunft ging es dann auch fix in das Airboat. Unser Airboat Fahrer und Guide Little John (hieß wirklich so) schipperte erst sehr langsam zum eingewöhnen los.

Als wir dann aus dem kleinem Kanal Richtung Freifläche fuhren ging es dann laut und speedmäßig richtig los:

Tatsächlich konnten wir 3 Alligatoren in freier Natur sehen. Nach der Rückkehr gab es noch eine kleine “Gator Show”. Hier wurde auf sehr unterhaltsame Weise Fakten zu den Alligatoren erzählt. Nach der Show gab es noch die Möglichkeit gegen einen kleinen “Tip” ein Bild mit einem Alligator zu machen

Wie wahrscheinlich auf jeder Tour gibt es auch hier einen Souvenir Shop mit all den kleinen “Rumstehchen” für Zuhause. Allerdings konnte man aber auch hier Alligatoren Fleisch essen, wenn man das wollte. Wir wollten nicht und haben uns ein leckeres Eis gegönnt, ganz ohne Fleisch.

Auf dem Heimweg haben wir noch in dem Restaurant “Manolo” an der Collins Ave / 73rd St. gegessen. Hier gibt es von Pizza und Pasta über Steak und Burger bis hin zu “Churros” für jeden das passende Gericht zu einem fairen Kurs. Lediglich der Geräuschpegel ist etwas laut und lädt nicht dazu ein lange hier zu verweilen.

Essen Monolo
Essen Monolo

One thought to “Trip to Miami Tag 9”

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert